You came this way: Home > suRRism-Phonoethics > Kosta T > 5-Exaltations > Vilezlo feat. Anthony Donovan & Jaan Patterson

Vilezlo feat. Anthony Donovan & Jaan Patterson by Kosta T

Album Description

Released:April 1st, 2013
Length:00:59:59

suRRism-Phonoethics is truly amazed to release Kosta T. and his '5 Exaltations'!

Kosta T / Konstantin Trokay is a formative Russian musician with an interest in contemporary music, looking for new ways of expressing his particular world view...

"Dort wo das Eis sprach, der Geschmack sich brach mit dem Speichel in tausende Enzyme verschmelzend zu einer Zunge knotete, sang Pink Floyd noch einmal aus dem Koffer im Taxi und versuchte mit Paranoia einzudringen. Wie viele male es auch sein mögen die Karten waren in magischer Form angerichtet worden. Eine schnelle Linie gezeichnet bekennend in voller Demut gespielt welche liebevolle Schamlosigkeit sich zu entwickeln schien erschien die Vision wie sie es schon einmal offenbart hatte, vollkommen unrasiert, die Klinge in der Hand bereit zum Angriff!

Aus Reinlichkeit schrieb ich einen kleinen Brief an den Gefährten aus einer Zeit in dem Wunder direkt aus der Unterhose entsprangen und sich bis heute als ihre Erdbeeren Panik darstellt. War auch Gelegenheit dafür, ich hatte mich in längere Absencen verstrickt, Rausch, die Wege, Kreuzungen die Frontale Psychotische Spiegelung im Flugzeug. Ich war nur ein Phantom auf der Tragfläche des Lebens, überdrüssig der wiederkehrenden verbrauchten Formationen im Schlamm der Erkenntnis.

Bestimmt hatte mich nur die Wut der anderen, ein Fluch des obsessiven Puppenspielers, die Finger immer in der Wunde. Ich drehte mir eine Meinung und rauchte sie" - Jaan Patterson

» VIEW ALL“Vilezlo feat. Anthony Donovan & Jaan Patterson” Fans

Song

Track Info

Bit Rate
320000
Share
UPLOADED:03/31/2013
LISTENS:9436
STARRED:2
COMMENTS:1
DOWNLOADS:2307
EMBED THIS TRACK:


Vilezlo feat. Anthony Donovan & Jaan Patterson by Kosta T is licensed under a Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 International License.

Comments

01
sawdust on 02/18/17 at 11:38PM
This was really an excellent 13 minutes of experimental / avant-garde listening.
log in to post comments